Facharzt für Orthopädie,
Chirotherapie & Akupunktur


Fachärzte für Allgemeinmedizin
& Akupunktur
Warschauer Straße 32
10243 Berlin


Frankfurter Allee 276
10317 Berlin
(030) 700 758 900
info@orthomed.berlin


(030) 52 52 160
info@orthomed.berlin

Säuglingshüftsonografie (U3)/Kinderorthopädie

In den ersten Lebenswochen werden im Rahmen der Vorsorgeuntersuchung U3 auch die Hüftgelenke inspiziert, um Reifungs- oder Wachstumsstörungen (Dysplasie) und angeborene Fehlstellungen festzustellen.

Das Standardverfahren dazu heißt Hüftsonografie – von Prof. Graf entwickelt und etabliert - und darf nur von Ärzten mit der nötigen Qualifikation durchgeführt werden. Herr Gabrys absolvierte bereits im Jahre 2006 die Ausbildung bei Prof. Graf und führte im Rahmen seiner Tätigkeit diese Untersuchung bei mehr als 1000 Babyhüftgelenken durch.

Die Sonografie ist für die frisch auf die Welt gekommenen Babys völlig schmerzfrei, mit keinerlei Strahlenbelastung verbunden und gut zur Darstellung der Knochenfixpunkte und der Knorpelstrukturen geeignet. Bei erkennbaren Unregelmäßigkeiten kann in den meisten Fällen therapeutisch gegengesteuert werden, etwa mit einer Spreizhose. Je schneller eine Unregelmäßigkeit festgestellt werden kann umso einfacher und kürzer gestaltet sich die empfohlene Behandlung.

Darüber hinaus finden Sie bei uns auch bei anderen orthopädischen Problemen und Fragen hinsichtlich Ihres Kindes Hilfe. So behandeln wir auch angeborene Fehlstellungen wie zum Beispiel Skoliose, Klumpfuß, X-Beine, Kielbrust, Wachstumsstörungen wie Epiphysiolyse oder auch genetisch bedingte Anomalien im Bereich des Bewegungsapparates. Wir beraten Sie bei entsprechenden Auffälligkeiten gern ausführlich.